Laden...
Diese Stelle teilen

Wir sind ein internationaler Spezialist für maßgeschneiderte und funktionssichere Hydrauliklösungen. Zuverlässig und leis­tungsstark entwickeln wir seit 80 Jahren hochwertige Zylinder, Steuer­blöcke, Lenk- und Federungs­systeme, Ventile und Aggregate für mobile Arbeits­maschinen, Nutzfahr­zeuge und Werk­zeug­­maschinen sowie Rettungs­geräte. Mit über 1.700 Beschäftigten welt­weit an 7 Standorten erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 300 Mio. Euro.

Wir sind ein internationaler Spezialist für maßgeschneiderte und funktionssichere Hydrauliklösungen. Zuverlässig und leistungsstark entwickeln wir seit über 80 Jahren hochwertige Zylinder, Steuerblöcke, Lenk- und Federungssysteme, Ventile und Aggregate für mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge und Werkzeugmaschinen sowie Rettungsgeräte. Mit ca. 1.600 Beschäftigten weltweit an 6 Standorten erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 300 Mio. Euro.

Für unseren Standort in Güglingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektingenieur Sensorik (m/w/d) 

 

 

 

Ihr Aufgabenspektrum:

 

  • Technisches Projektmanagement der Sensorik-Projekte gemäß Produktentwicklungsprozess und Steuerung von externen Entwicklungspartnern 
  • Sicherstellen einer breiten Marktkenntnis im Bereich Sensorik für hydraulische Systeme
  • Standardisierung der Sensorik-Bedarfe für die WEBER-Gruppe
  • Entwicklung innovativer Sensorik-Konzepte auf Basis von Messprinzipien
  • Spezifikation von neuen Produkten im Umfeld der Sensorik inkl. Validierungs- und Freigabetests
  • Analyse, Abnahme, Test und Qualifizierung von Sensoren
  • Beratung und intensive Zusammenarbeit mit den interdisziplinären Teams der WEBER-Gruppe
     

Das bringen Sie mit:

 

  • Ingenieursstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation
  • 1 - 3 Jahre Erfahrung im technischen Projektmanagement und der Steuerung externer Entwicklungspartner im Bereich Sensorik, idealerweise im Hydraulik-Umfeld
  • Fundierte Erfahrung mit Anforderungs-Spezifikationen und marktgerechter Dokumentation
  • Kenntnisse in der Sensorik, Kraft-, Weg- und Druckmessung
  • Kenntnisse von einschlägigen Qualitätsstandards und Safety-Normen, (z.B. IEC 61508 oder darauf basierende Normen)
  • Systematische, analytische und eigenständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Verantwortungsvolle Aufgaben vom ersten Tag und Freiraum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Eine teamorientierte, dynamische und freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Eine ansprechende und herausfordernde Tätigkeit in einem gesunden, wachstumsstarken Unternehmen in führender Marktposition

 

Sie sind interessiert an dieser beruflich spannenden Perspektive in einem erfolgreichen Unternehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Elena Brell steht Ihnen zur ersten Kontaktaufnahme unter der Rufnummer +49 7135 71-10257 gerne zur Verfügung.