Diese Stelle teilen

Wir sind ein internationaler Spezialist für maßgeschneiderte und funktionssichere Hydrauliklösungen. Zuverlässig und leistungsstark entwickeln wir seit 80 Jahren hochwertige Zylinder, Steuerblöcke, Lenk- und Federungssysteme, Ventile und Aggregate für mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge und Werkzeugmaschinen sowie Rettungsgeräte. Mit über 1.700 Beschäftigten weltweit an 7 Standorten erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 300 Mio. Euro.

Für unseren Standort in Güglingen vergeben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Masterarbeit (m/w/d) im Bereich Produktion & Innovation 

 

Ihr Aufgabenspektrum:

 

  • (Potenzial-) Analyse der eingesetzten Fertigungsverfahren und Werkstoffe bei WEBER-HYDRAULIK gemäß DIN o.ä. 
  • Datenerhebung und -analyse des „Ist-Standes“ an den Standorten der WEBER-Gruppe (Durchführung von Interviews, Auswertung von Datenbanken, etc.)
  • Systematische Darstellung der gewonnenen Ergebnisse (z. B. DIN-Norm, Verfahrenskatalog, etc.)
  • Bewertung der ermittelten Fertigungsverfahren und Werkstoffe hinsichtlich eines möglichen Einsatzes bei WEBER-HYDRAULIK
  • Ermittlung von Potenzialen neuer bzw. alternativer Fertigungsverfahren und Werkstoffen

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Masterstudium im technischen Bereich (z.B. Maschinenbau, Produktionstechnik oder vergleichbare Fachrichtung)
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • Idealerweise erste Erfahrungen mit SAP
  • Selbstständiger Arbeitsstil geprägt von hoher Eigenmotivation
  • Gute Abstraktionsfähigkeit sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Verantwortungsvolle Aufgaben vom ersten Tag und Freiraum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Eine teamorientierte, dynamische und freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Eine ansprechende und herausfordernde Tätigkeit in einem gesunden, wachstumsstarken Unternehmen in führender Marktposition

 

Sie sind interessiert an dieser beruflich spannenden Perspektive in einem erfolgreichen Unternehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Laura Sigrist steht Ihnen zur ersten Kontaktaufnahme unter der Rufnummer +49 7135 71-10669 gerne zur Verfügung.