Laden...
 
Diese Stelle teilen

Wir sind ein internationaler Spezialist für maßgeschneiderte und funktionssichere Hydrauliklösungen. Zuverlässig und leis­tungsstark entwickeln wir seit 80 Jahren hochwertige Zylinder, Steuer­blöcke, Lenk- und Federungs­systeme, Ventile und Aggregate für mobile Arbeits­maschinen, Nutzfahr­zeuge und Werk­zeug­­maschinen sowie Rettungs­geräte. Mit über 1.700 Beschäftigten welt­weit an 7 Standorten erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 300 Mio. Euro.

Wir sind ein internationaler Spezialist für maßgeschneiderte und funktionssichere Hydrauliklösungen. Zuverlässig und leistungsstark entwickeln wir seit über 80 Jahren hochwertige Zylinder, Steuerblöcke, Lenk- und Federungssysteme, Ventile und Aggregate für mobile Arbeitsmaschinen, Nutzfahrzeuge und Werkzeugmaschinen sowie Rettungsgeräte. Mit ca. 1.500 Beschäftigten weltweit an 6 Standorten erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 300 Mio. Euro.

Für unseren Standort in Güglingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Cyber Security Manager (m/w/d) 

 

Ihr Aufgabenspektrum:

 

  • Belange der Cyber Security in den Projekten darstellen und daraus resultierende Risiken aufzeigen
  • Festlegung von Cyber Security-Anforderungen / Sicherheitsarchitektur und Systemprüfkriterien sowie Entwicklung und Freigabe der Cyber Security-Sicherheitskonzepte
  • Koordination der Entwicklung elektronischer Funktionen unter dem Aspekt der Cyber Security nach ISO/ SAE 21434 etc.
  • Erstellung des Cyber Security-Sicherheitsnachweises
  • Moderation der Threat Analysis und Risk Assessment sowie Erstellung von Sicherheitsplänen und DIAs
  • Erstellung / Moderation von Analysen und Reviews im Rahmen der Cyber Security
  • Erster Ansprechpartner für Lieferanten, Kunden und interne Projektteams im Bereich der Cyber Security im Projekt
  • Förderung der Cyber Security-Kultur in der Firma
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Functional Safety Management und Mitwirkung bei der Erstellung von Sicherheitsplänen, -konzepten und -nachweisen

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung (technische) Informatik, Elektrotechnik, Physik, Mathematik, Systems Engineering oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Nachweisbare Erfahrung im Automotiv-Bereich und im Umfeld Requirements Engineering
  • Mehrjährige Erfahrung (> 5 Jahre) in der Software Entwicklung sicherheitsrelevanter Embedded Systeme nach ISO 26262 sowie erste Erfahrung im Bereich Cyber Security (z.B. ISO 21434, etc.)
  • Kenntnisse über gängige Werkzeuge (z.B. POLARION, JIRA, Medini Analyze, Confluence...) sowie von Standards, Normen und Regulierungen (z.B. ISO 21434, UNECE R.155, R.156)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Kommunikationsstärke
  • Analytische Fähigkeiten und strategisches Denken
  • Beratungskompetenz und Kreativität
  • Selbstständigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Ein zukunftssicheres Arbeitsverhältnis
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und Freiraum für fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Eine teamorientierte, dynamische und freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Eine ansprechende und herausfordernde Tätigkeit in einem gesunden, wachstumsstarken Unternehmen in führender Marktposition

 

Sie sind interessiert an dieser beruflich spannenden Perspektive in einem erfolgreichen Unternehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Elena Brell steht Ihnen zur ersten Kontaktaufnahme unter der Rufnummer +49 7135 71-10257 gerne zur Verfügung.